Born to be a Schläud

Schlau

... sind wir!


Wild

werden wir!


Schläuds

bleiben wir!



Wie wir schlaue Schläuds wurden:

Irgendwann nach einem laaaangen Fan-Turniertag auf der Zuschauerbank... Da sitzen wir abends geschafft auf den mitgebrachten Klappstühlen - und kommen auf merkwürdige Ideen. Die Trainerin (seitdem "Oberschläud") tippt auf ihrem Handy mit der T9 Funktion "Sailauf" (unsere frühere voltimäßige Heimat) ein und probiert aus, was die Autokorrektur noch aus diesen sieben Buchstaben machen kann: Mit schlaue konnten wir was anfangen, aber Schläud??? Egal, seither sind wir schlaue Schläuds.

 

Jetzt auch noch Wild?

2015 wurde ein eigener Verein gegründet, aber wie sollte er heißen? Bei der Besichtigung der weiten Koppeln in Geiselbach standen wir in der Abendsonne am Hügel Am Wilden Stein..., wir fanden, der Name passt zu uns. Im Herzen bleiben wir immer Schläuds, jetzt halt nur noch etwas wilder ;-)))

Voltigieren Am Wilden Stein